Der Grundstein des Erfolges in der Saison 2012/13 wurde bei der Bezirksmeisterschaft in Bonn gelegt!

Der 25. Oktober wird zumindest unseren Rollstuhlbasketballern noch lange in Erinnerung bleiben, denn an diesem Tag gelang die Qualifikation zur Landesmeisterschaft in Kamen. In der Sporthalle der Gesamtschule Bonn-Beuel fand die diesjährige Rollstuhlbezirksmeisterschaft der Schulen statt.

Siegerstrahlen: Die erfolgreiche AFS-Rollstuhl-Schulmannschaft 2012

Im zweiten Spiel des Turniers ging es für uns gegen Bonn los. Nach zweimal 10 Minuten war der erste Sieg perfekt. Das Ergebnis war deutlich, aber das Spiel war noch verbesserungsfähig. Nach einer Spielpause ging es gegen Sankt Augustin weiter. Wieder gab es einen klarer Sieg, trotz der leichten Unsicherheiten.

Noch war nichts entschieden. In den zwei Spielzeiten Pause ruhte sich das Team aus und bereitete sich auf das letzte und entscheidende Spiel vor. Es war das Spiel der Favoriten. Der Bundesfinalsieger aus Wiehl, der unserer Mannschaft schon öfters schlug, war der Gegner. Sowohl Köln, als auch Wiehl hatten 6 Punkte in der Tabelle. Somit war klar, dass der Gewinner des Spiels, auch das Turnier gewinnen würde.

In der ersten Halbzeit gab es ein Kopf-an-Kopfrennen zwischen beiden Teams. Mit zwei Punkten Vorsprung ging unsere Mannschaft in die Pause. Das Spiel war qualitativ sehr hochwertig und jeder noch so kleine Fehler konnte richtig wehtun. Nach der Pause ging es auf dem gleichen Niveau weiter. Durch kleine Fehler von Wiehl und eine erstklassige Leistung unserer Mannschaft gelang es den Vorsprung auszubauen. Die Spannung war während des ganzen Spiels zu spüren. Jeder in der Halle war gespannt auf den Ausgang der Partie. Wiehl kämpfte bis zum Schluss weiter, doch sie stießen auf harten Widerstand, den sie nicht brechen konnten. Und dann war Ende! Wir konnten es kaum fassen, aber wir hatten gewonnen. Die Ersatzspieler und Trainer stürmten aufs Feld und feierten den Sieg. Die Freude war allen ins Gesicht geschrieben, wie auf dem „Beweisfoto“ zu sehen ist. Wiehl war geschlagen und der Weg nach Kamen frei.

Wir möchten uns ganz herzlich bedanken bei all denen, die uns unterstützt haben und damit ihren Teil zu dem Erfolg beitrugen.

Autor: Lambert Geuenich, 10 d

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >