Der Riesenball im FokusRuhige Kugel? Schiebt man woanders! Heiß her ging's beim diesjährigen Elektro-Rollstuhl-Riesenball-Turnier der KME-Förderschulen am Mittwoch, den 25.03. an der LVR-Anna-Freud-Schule (AFS) in Köln. So heiß, dass sogar eine der Gummikugeln geplatzt ist. Die Luft war raus - zumindest für den Ball. Die flotten Riesenball-Spieler_innen zeigten hingegen großen Einsatz und Spielfreude.

Die Teilnehmer_innen kamen aus Aachen (LVR-Victor-Frankl-Schule), Euskirchen (LVR-Irene-Sendler-Schule) und Köln (LVR-Anna-Freud-Schule). Aachen trat mit 2 Mannschaften, Euskirchen mit 1 Mannschaft und Köln mit 3 Mannschaften an. Im Finale spielte das Team aus Euskirchen gegen ein Team der AFS. Nach einem spannenden Spiel trennten sich die Mannschaften mit einem Sieg der AFS (5:1). Damit wurde die AFS "Bezirksmeister" in dieser Sportart - oder anders ausgedrückt, da Sport-Fans es gerne tabellarisch mögen:

Bezirksmeisterschaften Riesenball
1. Köln
2. Euskirchen
3. Aachen

Noch wichtiger als das Ergebnis ist aber, dass das selbst veranstaltete Turnier allen Beteiligten Spaß bereitet hat. Daher hoffen wir spätestens im nächsten Jahr auf ein frohes Wiedersehen!

Die Riesenball-Teams aus Aachen, Euskirchen und Köln freuten sich über ein tolles Turnier.

Bild: Die 6 Mannschaften mit ihren Betreuern und 2 Riesenbällen, darunter das o.g. geplatzte Exemplar.

 

Text: KAP / SCHÖ

Bildcredit: unbek. Betreuer/ AFS

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >