Pascal Reimann, Autor des Artikels, Schüler der AFS und seit 2014 Sporthelfer.Zusammen leben, zusammen lernen. Inklusion fängt im Kleinen an und braucht engagierte Mitstreiter wie die Sporthelfer von AFS und ESR. Wie sie einen Beitrag zum gemeinsamen Schulleben von LVR-Anna-Freud-Schule und der benachbarten Ernst-Simons-Realschule geleistet haben, schildert Pascal Reimann stellvertretend für die Gruppe der sportlich aktiven Jugendlichen.

"Am Donnerstag, den 27.10.16, trafen die sechsten Klassen der LVR-Anna-Freud-Schule und der Ernst-Simons-Realschule aufeinander. Dieses Projekt haben die Sporthelfer selbst geplant und durchgeführt.
Es gab zweimal vier Teams, von denen jeweils zwei gegeneinander das Spiel "Takeshi’s Castle" gleichzeitig spielten. Die Teams wurden dabei im Vorfeld von den Sporthelfern eingeteilt und es wurden bewusst gemischte Teams aus beiden Schulen gebildet, damit die Kinder die Möglichkeit hatten, sich über den Tag besser kennenzulernen und gemeinsam Sport zu treiben. Bei „Takeshi´s Castle“ muss eine Mannschaft einen Parcours durchlaufen, während die andere Mannschaft versucht, dies durch gezieltes Abwerfen mit Softbällen zu verhindern.  Wer abgetroffen wird, muss zurück an den Anfang und kann erneut versuchen den Parcours zu überwinden.

Die Vorbereitungen begannen bereits um 7:30 Uhr, damit die Spiele nach Ankunft der Kinder direkt starten konnten. Damit sie auch eine Stärkung hatten, gab es zwischen beiden Hallen einen Stand mit Essen und Getränken, darunter Wasser, Müsliriegel und Obst.
Als die Kinder sich umgezogen hatten, gab es erst einmal gemeinsames Aufwärmen, das zum Kennenlernen und zur Vorbereitung für das bewegungsintensive Spiel danach diente.
Auch der Schulleiter der AFS, Herr Gehlen, und der Abteilungskoordinator, Herr Meier, ließen es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und die Veranstaltung zu eröffnen.  
Nach dem Aufwärmen ging es dann in die andere Sporthalle, in der der Parcours bereits aufgebaut war und das Spiel von den Sporthelfern ausführlich erklärt wurde.
Alle Kinder beider Schulen hatten an diesem Tag gemeinsam viel Spaß und die Sporthelfer waren glücklich, als sie es geschafft hatten, alles problemlos ablaufen zu lassen."

Pascal Reimann, Sporthelfer seit 2014

 

Weiterführende Links:

Inklusion an der AFS

Sport an der AFS

Kurzer Bericht über neue Sporthelfer*innen

"Bald früher gemeinsam" - Artikel zur engen Kooperation zwischen AFS und ESR

Ernst-Simons-Realschule

 

Text: Pascal Reimann

Redaktion: JAR / KAP

Bildcredits: MOE /AFS

 

 

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Ihr Draht
zur LVR-Anna-Freud-Schule
Sekretariat
anna-freud-schule@lvr.de
(0221) 55 40 46-0

> Aufnahmeteam Sek I
> Aufnahmeteam Sek II
> Praktikums-Vergabe

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >