Das von Schülern entworfene Piktogramm zeigt ein Kind im Rollstuhl - Hand in Hand mit seinen Eltern

Ist die LVR-Anna-Freud-Schule (AFS) der geeignete Förderort für mich bzw. mein Kind?

Bei dieser wichtigen Frage steht unser Aufnahme-Team den Schüler*innen, Eltern sowie bisherigen Lehrer*innen beratend zur Seite.

All jenen, die bereits Kontakt aufgenommen oder unseren gut besuchten Tag der offenen Tür (18.11.17) für einen ersten Eindruck genutzt haben, möchten wir auf diesem Wege für ihr Interesse danken!

Die AFS hat ihren Förder-Schwerpunkt im Bereich KME (körperliche und motorische Entwicklung); doch auch Schüler*innen ohne Behinderung können sich für die Aufnahme bewerben.

So werden in der inklusiven Oberstufe bereits seit Jahrzehnten Schüler*innen mit und ohne Behinderung unterrichtet; in der Sekundarstufe I ist dies seit dem Schuljahr 2014/15 ebenfalls möglich.

Ein Fahrdienst mit Spezialfahrzeugen, den der LVR organisiert und finanziert, sorgt für sichere Schulwege. Für weit entfernt wohnende Schülerinnen gibt es ein Internat.
 
 

Sie wünschen sich weitere Informationen zu unserer Schule und zum Aufnahmeverfahren?

 

Weiterführende Links:

 

Text: KAP

Bild: HEL / AFS

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • blumen-engels.png
  • fci.png
  • kaufhof-new.jpg
  • logo-wdr-westdeutscher-rundfunk.jpg
  • nationalpark-eifel.png
  • sk-stiftung-kutlur.png

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Ihr Draht
zur LVR-Anna-Freud-Schule
Sekretariat
anna-freud-schule@lvr.de
(0221) 55 40 46-0

> Aufnahmeteam Sek I
> Aufnahmeteam Sek II
> Praktikums-Vergabe

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >