Am Montag, den 25.06.18, ging es wieder rund in der AFS: Die Sportart Rollstuhl-Hockey stand im Fokus.

Zu Gast aus Aachen: 9 Schüler*innen und mehrere Betreuer*innen aus der Viktor-Frankl-Schule. Aus der LVR-Anna-Freud-Schule (AFS) gingen 14 Schüler*innen aus verschiedenen Klassen - von der Jahrgangsstufe 6 bis zur EF - an den Start.

Das Spiel entspricht dem bekannten Feldhockey, nur dass die Spieler*innen dem Ball in einem Rollstuhl nachjagen. Gespielt wird mit 1 Torwart und 4 Feldspieler*innen - von denen mindestens zwei Personen tatsächlich auf Rollstühle angewiesen sein müssen. Dadurch können zugleich auch Schüler*innen an dem Sport teilnehmen, die das Gerät im Alltag nicht nutzen.

Zunächst gab es in der großen Halle ein Warm-Up-Spaß-Turnier mit gemischten Teams, sodass sich die Teilnehmer*innen beider Schulen schneller kennenlernen konnten.

"Insgesamt war es ein schönes Turnier, bei dem der Spaß am Sport im Mittelpunkt stand", zieht Sportlehrer Herr Zelinksi zufrieden Fazit. "Nach dem gemischten Warm-Up-Turnier spielten die Viktor-Frankl-Schule und die AFS um die Bezirksmeisterschaft. Ein spannendes Match, bei dem es lange zwar 1:0 für die AFS stand, bei dem unsere Gäste aus Aachen das Spiel aber lange offen gestaltet haben. Mit dem 2:0 kurz vor Schluss ging die Bezirksmeisterschaft schließlich nach Köln."

 
Das AFS-Team bedankt sich bei unseren Gästen und allen, die den Sport-Event ermöglicht haben!

 

Weiterführende Links:

Sport an der AFS

 

Text: KAP

Bildcredits: ZEL / AFS

 

 

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Ihr Draht
zur LVR-Anna-Freud-Schule
Sekretariat
anna-freud-schule@lvr.de
(0221) 55 40 46-0

> Aufnahmeteam Sek I
> Aufnahmeteam Sek II
> Praktikums-Vergabe

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >