Eingesammelt: Die Smartphones der Schüler*innen in der Box

Ein spannender Selbstversuch: Schüler*innen der LVR-Anna-Freud-Schule (AFS) haben bewusst auf ihr geliebtes Smartphone verzichtet. Diesen Einsatz zeigten die Jugendlichen, um sensibler für den eigenen Konsum zu werden und, um Sponsoren ihrer Abschlussfahrt 2020 zu werben.

Im Rahmen des Lebenspraktischen Unterichts (LPU) der Jahrgangsstufe 08 hat Herr Schürgers diese Aktion initiiert, begleitet und auch selbst auf sein Smartphone verzichtet.

Natürlich landeten die Geräte nicht ohne Vorwarnung im unzugänglichen Safe - im Gegenteil: Das Projekt wurde gewissenhaft vorbereitet und alle Beteiligten inklusive der Eltern mit ins Boot geholt. Ablauf und Impulse zum Thema "Freizeit" sind hier zusammengefasst:
Information zu LPU und Smartphonefasten.

Wir haben die wichtigsten Vorab-Informationen sowie die Ergebnisse zusammengetragen - von der Selbsteinschätzung der Schüler*innen bzgl. ihres Freizeitverhaltens und Handy-Konsums, über den informierenden Elternbrief, der Selbstreflektion der Schüler*innen bis hin zum Feedback seitens der Eltern.

Begleitend haben die Jugendlichen ein Video gedreht, auf dem die Jahrgangsstufe zeigt, dass sie für das Sponsorn ihrer Abschlussfahrt bereit ist, auch selbst etwas zu opfern. Sobald das Video fertig geschnitten ist, werden wir es an dieser Stelle veröffentlichen.

 

Wir hoffen, dass die Aktion zum Nachdenken anregt - und vielleicht sogar zum Nachmachen einlädt... Viel Vergnügen beim Lesen!

 

 

 

Weiterführende Links:

Das Schulleben an der AFS

Fahrten an der AFS

Lebenspraktischer Unterricht

 

Text: KAP / SCHÜR

Bildcredits: SCHÜR / AFS

 

 

 

 

 

 

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >