Seit 2007 bietet das Team von "Anna feiert" den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 – 8 der AFS zweimal im Jahr die Gelegenheit, nach dem Unterricht noch gemeinsam Zeit in der Schule zu verbringen: Während der Spielenacht und bei der Beachparty.

Die Spielenacht ist gut besucht.In der "Spielenacht", die im Herbst stattfindet, stehen alle Arten von Spielen im Mittelpunkt: Gesellschaftsspiele, Rollispiele, Fußball (bei gutem Wetter), aber auch elektronische Spielgeräte (PSP, Gameboy, etc.). Nach Rücksprache können auch Spielekonsolen mitgebracht und an Fernseher der Schule angeschlossen werden. Alle Spiele müssen jedoch für das jeweilige Alter freigegeben sein. Spielen im Internet ist nicht gestattet.

Natürlich ist auch Raum, um einfach mal ausgiebig miteinander zu reden oder sich in die Ruhe der Bibliothek zurückzuziehen.

Gegen 18.00 Uhr gibt es Abendessen. Ab ca. 19.30 Uhr steht bis 21.30 Uhr auch das Schwimmbad zur Verfügung, wo unter Aufsicht von Sportlehrern Spiele im Wasser (teilweise auch für Nichtschwimmer, ggf. mit individueller Begleitung) angeboten werden.
Die Spielenacht endet um 22.00 Uhr, dann gehen alle ins Bett. Hierfür haben die Schülerinnen und Schüler noch vor dem Spielstart die Klassen entsprechend vorbereitet. Aufstehen heißt es am nächsten Morgen um 6.50 Uhr. Nachdem gepackt und die Klassenräume wieder hergerichtet wurden, gibt es um 7.45 Uhr Frühstück. Etwas verspätet kehren die Teilnehmer dann gegen 8.15 Uhr in ihre Klassen und den Unterricht zurück.

Eine Erfrischung gefällig? Chillen, Spielen, Toben, Sonnen, Wasserschlacht & Co. machen durstig!Die "Beachparty" findet kurz vor den Sommerferien statt. Bei (bis jetzt immer) schönem Wetter liefern wir uns auf dem Schulhof Wasserschlachten, spielen alles Mögliche mit Bällen und Relaxen mit einem (Saft-)Cocktail in der Hängematte oder auf der Luftmatratze. Elektronische Spiele sind hier nicht erlaubt. Zum Abendessen wird gegrillt und später öffnet auch wieder das Schwimmbad. Zeitlich orientiert sich der Ablauf an der Spielenacht.


 

Anmeldung und Organisatorisches

Der Unkostenbeitrag (für Abendessen und Frühstück) beträgt 6,- Euro pro Teilnehmer.

Da der Heimweg für viele Schülerinnen und Schüler zu lang wird, gibt es die Möglichkeit, in der Schule zu übernachten. Dabei schlafen immer mehrere Schülerinnen bzw. Schüler in einem Klassenraum. Für Rollstuhlfahrer/innen, die nicht auf einer Isomatte liegen können, stehen in begrenzter Anzahl Liegen oder Betten zur Verfügung. Als Aufsicht, für spezielle Pflege oder Hilfestellungen beteiligen sich Mitarbeiter der Pflegeabteilung, Lehrer und FSJler an den Übernachtungen.
Natürlich können die Schülerinnen und Schüler auch abgeholt werden oder eigenverantwortlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln nach Hause fahren.

 

Auf dem Anmeldeformular (PDF; 72 KB) können Sie das und weitere wichtige Infos zu Ihrem Kind vermerken:

Datei-Download (Rechtsklick +"Ziel speichern unter")

 

Was Ihr Kind mitbringen sollte, finden Sie in unserer Checkliste (PDF; 204 KB):

Datei-Download (Rechtsklick +"Ziel speichern unter")


Das "Anna feiert"-Team: Frau Mex und Frau PoelkowBei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Team von "Anna feiert":

Christine Poelkow (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Andrea Mau (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

 


 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • blumen-engels.png
  • fci.png
  • kaufhof-new.jpg
  • logo-wdr-westdeutscher-rundfunk.jpg
  • nationalpark-eifel.png
  • sk-stiftung-kutlur.png