Klasse Aktion der Klasse 6b: Die Schüler*innen sammelten haltbare Lebensmittel und schöne Weihnachtsdekorationen für die Kölner Tafel.

Hierfür starteten die jungen Helfer einen Spendenaufruf, um auch die anderen Mitschüler*innen und -Arbeiter*innen zu erreichen. So kamen zahlreiche schön geschmückte Pakete mit einer bunten Auswahl zusammen.
Am Mittwoch, den 11.12.2019, ging es gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Hennen und Frau Schuhmacher zur Abgabestelle der Kölner Tafel, wo die gesammelten Lebensmittelspenden in dankbare Hände übergeben wurden.

Hier einige Eindrücke von dem lobenswerten Engagement:


Hintergrund der Aktion:
Die Kölner Tafel bittet die Bürger der Stadt Köln, haltbare Lebensmittel zu Weihnachten zu packen – geeignet sind also nur ungekühlt haltbare Lebensmittel wie Konserven, Dauerwurst, Kaffee, Nudeln, Öl, Müsli und Gebäck. Der Kreativität bei der Zusammensetzung sind ansonsten keine Grenzen gesetzt. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf haltbaren Lebensmitteln - aber sicher freuen sich die Empfänger auch über Drogerieprodukte und weihnachtliche Dekoration wie z.B. Kerzen und Servietten. Auf Spielzeug und frische Lebensmittel bitte verzichten.

Hier einige Lebensmittelbeispiele:

• Getränke: Kaffee, Tee, Wein, Sekt, ...
• Konserven: Frucht, Gemüse, Fleisch, Fisch,...
• Tüten: Pudding/Nachtisch, Saucen, Suppen, Knödel- oder Gebäck/Kuchenteig,...
• Dauerwurstwaren mit längerer Haltbarkeit
• Getreideprodukte: Reis, Nudeln, Haferflocken, Müsli,...
• Süßwaren: weihnachtliches Gebäck, Schokolade, Bonbons, Gummibärchen etc.
• Gewürze
• Essig/Öl

 

Weiterführende Links:

Koelner-Tafel.de

Aktion: Froehliche Weihnachten für alle?

 

Text: KAP / Kölner Tafel
Bildcredits: HEN, SCHUH / AFS

 

 

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg