Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen,


heute darf ich mich mit erfreulichen und einer unerfreulichen Nachricht an Sie/euch wenden.

Weil immer noch mehr Geld eingegangen ist, habe ich lange gezögert die Zahl zu veröffentlichen und vielleicht wird es auch noch ein bisschen mehr. Durch unseren Spendenlauf "Run for Ukraine" haben wir bislang 28.841,53€ erlaufen. Das ist viel mehr Geld als erwartet und es kommt vor allem von Ihnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte. Vielen Dank dafür! In den nächsten Wochen werden wir das Geld an die beiden von uns vorab erwählten Organisationen offiziell überreichen und hoffen dann auch bald mitteilen zu können, was mit dem Geld konkret passiert.

Als NRW-Meister Rollstuhl-Basketball waren wir für das Bundesfinale "Jugend trainiert für Paralympics/Olympia" qualifiziert. Der super Zusammenhalt im Team war bereits bei der Anreise in der vergangenen Woche und der touristischen Erkundung Berlins zu spüren. Mit sehr guter Teamleistung konnten wir Hessen und Mecklenburg-Vorpommern schlagen. Im Finale gegen die sehr klar favorisierten Berliner haben wir sehr engagiert und gut gespielt und haben schließlich die Silbermedaille gewonnen. Wir gratulieren der Rollstuhl-Basketball-Mannschaft der AFS sehr herzlich und freuen uns, dass solche Turniere und Fahrten endlich wieder möglich sind. Heute sind unsere Klassen 7 auf Klassenfahrt gefahren. Selbst dies ist nach der langen Corona-Durststrecke eine gute Nachricht.

Einen Hinweis zu einem unerfreulichen Thema möchte ich noch geben. Nach und nach werden weitere Gegenstände vermisst, deren Verschwinden vermutlich mit dem Einbruch in der Nacht vom 4. auf den 5. Mai 2022 stehen. Vermissen Ihre Kinder/vermisst ihr noch Gegenstände, die noch nicht gemeldet wurden? Teilen Sie/teilt ihr diesen Verlust bitte dem Sekretariat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit. Wir melden den Schaden dem LVR und hoffen, dass die Versicherung des LVR den Schaden begleicht.
Leider blicken wir inzwischen auf eine Einbruchsserie zurück. Am Wochenende des 11. und 12.09. 2021, in der Nacht vom 21. auf den 22.03.2022 und in der Nacht von 25. auf den 26.04.2022 wurde in das Gebäude eingebrochen, Räume wurden verwüstet und immer auch digitale Geräte gestohlen. Die Polizei berichtet von vielen Einbrüchen auch an anderen Kölner Schulen. Sensibilisieren Sie bitte Ihre Kinder für dieses Thema und besprechen Sie Maßnahmen zum Schutz wertvoller Gegenstände.

Herzliche Grüße
Elke Goldschmidtböing


Text: GO
Red.: TÖN

Wichtiger Hinweis: Abonnieren Sie unseren AFS-Blog, um direkt per Mail über neue Blogeinträge informiert zu werden. Den Blog erreichen Sie unter folgender Adresse:
afs-blog.annafreudschule.de

Dazu geben Sie im rechten Bereich Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse ein und klicken auf „Abonnieren“. Sie erhalten nun einen Aktivierungslink an Ihre E-Mailadresse, den Sie abschließend noch einmal bestätigen müssen.

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner-Erasmus+Schulen.jpg
  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >