Liebe Eltern der Schüler*innen der Jahrgangsstufen 7,8,9 und 10!

Wir freuen uns, Sie heute zu unserem 9. Elternforum am 07.12.2021 um 19.00 Uhr einzuladen.

Nachdem unser letztes Elternforum im März digital stattgefunden hat, möchten wir uns dieses Mail wieder persönlich mit Ihnen in der Anna-Freud-Schule austauschen, weil uns der persönlich Kontakt gerade bei diesen sehr vertrauensvollen Themen über die Zukunft Ihrer Kinder wichtig ist.

Wir werden allerdings aufgrund der aktuellen Situation die Variante 2G (genesen oder geimpft) plus einen freiwilligen Selbsttest anwenden.

Inhaltlich bieten wir Ihnen wie schon in den vergangenen Jahren eine Möglichkeit, sich über Sorgen, Bedenken und Fragen jeglicher Art bezüglich der Zukunft Ihrer Kinder gemeinsam mit anderen Eltern auszutauschen. Wir wünschen uns eine lebendige, offene Veranstaltung, die den Blick auf Ihre besonderen elterlichen Pflichten und Belastungen wirft.
Selbstverständlich werden wir auch Fragen Ihrerseits zu den Perspektiven Ihrer Kinder gerne auf der Basis unserer Erfahrungen beantworten. Um die Veranstaltung besser planen zu können, bitten wir um verbindliche Voranmeldung bis Montag, 06.12.2021 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Muders, StD                                                        Marita Schütz, Dipl.Soz.Päd.
(Stellvertr. Schulleiter)                                                         (Berufswahlkoordinatorin, Sek I)

 


Text: S. Muders, M. Schütz

Red.: TÖN

Die Kajak-AG freut sich darüber endlich wieder Winter- und Sicherheitstraining im Wasser machen zu können!

Nach vier Jahren ohne Schul-Schwimmbad, ohne die Möglichkeit im Winter Kajak fahren zu können, ohne sicherheitsrelevante Übungen im geschützten Rahmen erlernen und durchführen zu können, freut sich die Kajak AG sehr, endlich wieder Wasserzeit zu haben!
Darum hier ein großer Dank an die Gold-Kraemer-Stiftung die Ihr Bad zur Verfügung stellt und den LVR, der die anfallenden Kosten trägt. Schülerinnen und Schüler, sowie die beiden Trainer*innen freuen sich RIESIG!!!

  


 Text/Bild: KEP

Red.: TÖN

 Wichtiger Hinweis: Abonnieren Sie unseren AFS-Blog, um direkt per Mail über neue Blogeinträge informiert zu werden. Den Blog erreichen Sie unter folgender Adresse:

afs-blog.annafreudschule.de

Dazu geben Sie im rechten Bereich Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse ein und klicken auf „Abonnieren“. Sie erhalten nun einen Aktivierungslink an Ihre E-Mailadresse, den Sie abschließend noch einmal bestätigen müssen.


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen der Anna-Freud-Schule

am Mittwoch, den 17.11.2021, findet der Schüler*innen-/Elternsprechtag statt, zu dem wir Sie/euch noch einmal herzlich einladen.

Es gelten folgende Regelungen:

  1. Die Kolleg*innen werden an diesem Tag in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Gespräche zur Verfügung stehen.
  2. Die Kolleg*innen, die in Teilzeit arbeiten, sind von 14.00 Uhr bis 16.30 Uhr erreichbar.
  3. In den nächsten Tagen können Sie bei den Klassenleitungsteams Gesprächstermine vereinbaren. Dazu teilen Sie bitte zwei Vorschläge mit. Ihr Klassenleitungsteam gibt Ihnen über den endgültigen Sprechtermin Bescheid.
  4. Alle anderen Kolleg*innen, die Pflegeabteilung und die Therapieabteilung eingeschlossen, können gerne im Vorhinein per E-Mail zwecks Terminvereinbarung kontaktiert werden.
  5. Die Klassen-/Stufenlehrer*innen bzw. die Klassen-/Stufenleitungsteams werden von Seiten der Schulleitung gebeten, sich vorab über den allgemeinen Leistungsstand der Schüler*innen ihrer Klassen/Stufen bei den jeweiligen Kolleg*innen zu informieren.
  6. Schulschluss ist am Schüler*innen-/Elternsprechtag nach der 6. Stunde. Die Abfahrt der Busse erfolgt um 13.15 Uhr. Das Mittagessen findet in der 2. großen Pause statt.
  7. Sollten Sie länger mit einer Kolleg*in sprechen wollen, so ist es in Absprache möglich, schon vorab eine längere Gesprächsdauer anzumelden. Trotz aller Vorplanung und Strukturierung können Wartezeiten nicht völlig ausgeschlossen werden.
  8. Volljährige Schüler*innen müssen, sofern ein Gespräch mit den Eltern ohne Beteiligung dieser Schüler*innen geplant ist, eine schriftliche Einverständniserklärung vorlegen.
  9. Wir bitten alle Besucher*innen um einen gültigen Nachweis der 3G-Regel (getestet, geimpft oder genesen).

Mit freundlichen Grüßen

Elke Goldschmidtböing


Text: E. Goldschmidtböing

Red.: TÖN

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schüler*innen,

wie das Ministerium in seiner aktuellen Schulmail bekannt gegeben hat, gilt ab morgen Donnerstag, 02. Dezember 2021 wieder die Maskenpflicht am Sitzplatz.

Da viele Schüler*innen in den letzten Tagen zunehmend freiwillig eine Maske auch am Sitzplatz getragen haben, ist dies für die Allermeisten keine große Veränderung.

Wir bitten alle diese Regel konsequent und gewissenhaft einzuhalten, damit wir auch in nächster Zeit weitestgehend von Coronainfektionen verschont bleiben.

Die komplette Schulmail können Sie hier nachlesen.

Beste Grüße

Sebastian Muders


Text: S. Muders

Red.: TÖN

Aus Gründen des Infektionsschutzes haben wir schweren Herzens beschlossen, das Ehemaligentreffen am 13. November 2021 ausfallen zu lassen und hoffen auf Verständnis für diese Vorsichtsmaßnahme.

Wir bitten alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler und auch die ehemaligen Kollegen und Kolleginnen, diese Info über andere soziale Medien untereinander zu verbreiten.

Wir freuen uns alle auf ein gesundes Wiedersehen im Herbst 2022.

Mit besten Grüßen,

das Schulleitungsteam


Text: Schulleitungsteam

Red.: TÖN

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner-Erasmus+Schulen.jpg
  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >