Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II

Seit September 2004 gibt es an der LVR-Anna-Freud-Schule eine Beratungsstelle, die landesweit Schüler_innen mit Körperbehinderungen oder emotionalen, sozialen Entwicklungsbesonderheiten an ihren wohnortnahen Regelschulen betreut.

Im Zuge der seit Jahren geforderten und praktizierten Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung ins Regelsystem hat sich der Beratungsbereich stark verändert.

Ab sofort unterstützt die Beratungsstelle nur noch in Einzelfällen, nachdem alle vor Ort arbeitenden Kolleg_innen (Inklusionkoordinator_innen, Förderschullehrer_innen usw.) ihre Beratungs- und Fördermöglichkeiten ausgeschöpft haben.

Ein Schwerpunkt der Beratungsstelle liegt weiterhin in der Unterstützung der Kolleg_innen bei der Erstellung von Nachteilsausgleichen, hierbei ganz besonders im Hinblick auf die zentralen Abschlussprüfungen.

Gleichzeitig wird und soll die Beratung auch die Grenzen des inklusiven Unterrichts aufzeigen. So wird nach sorgfältiger Abwägung aller Faktoren bei einzelnen Schüler_innen eine Beschulung an der LVR-Anna-Freud-Schule in Köln als sinnvoller erscheinen.

Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich bitte an Frau Studiendirektorin Strecker, Tel. 0221/5540460.

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • blumen-engels.png
  • fci.png
  • kaufhof-new.jpg
  • logo-wdr-westdeutscher-rundfunk.jpg
  • nationalpark-eifel.png
  • sk-stiftung-kutlur.png

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Ihr Draht
zur LVR-Anna-Freud-Schule
Sekretariat
anna-freud-schule@lvr.de
(0221) 55 40 46-0

> Aufnahmeteam Sek I
> Aufnahmeteam Sek II
> Praktikums-Vergabe

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >